Checkliste für Immobilienkäufer

Halten Sie Ihre persönlichen (Selbstauskunft, Gehaltsnachweise, Verbindlichkeiten, etc.) Unterlagen für die Bank bereit

Für den Fall, daß Sie eine Immobilie erwerben möchten, könnte diese Checkliste für Sie hilfreich sein.

Checkliste für Immobilienkäufer Teil 2 von 3

Diese Liste soll Ihnen als Orientierung dienen bezüglich dem Ablauf des Erwerbs einer Immobilie Ihrer Wahl.

Bei Verkauf durch Eigentümer: Eigentümer benachrichtigen

Gegebenenfalls 2. Termin mit Fachmann vereinbaren

Bei Wohnungen spätestens jetzt den Grundbuchauszug, die Teilungserklärung, die Abrechnungsunterlagen und Protokolle der letzten 2-3 Jahre anfordern und kurzfristig prüfen

Termin mit Eigentürmer/Makler vereinbaren für was?
Besprechung der kaufrelevanten Details

Termin zur Besprechung der kaufrelevanten Details wahrnehmen

Vorvertrag (Erwerbsvereinbarung) abschließen

Falls nicht schon vorab veranlasst:

Finanzierungsbestätigung besorgen

(nicht Finanzierungsangebot). Idealerweise haben Sie schon vorab eine

Finanzierungsbestätigung in der Höhe der Kaufsumme des Objekts vorliegen

Aktuell haben Finanzierungen eine Bearbeitungszeit von bis zu 10 Wochen

Halten Sie Ihre persönlichen (Selbstauskunft, Gehaltsnachweise, Verbindlichkeiten, etc.) Unterlagen für die Bank bereit

Für die Finanzierungsbestätigung brauchen Sie für die Bank:

Expose

Grundrisse

Flächenberechnung

aktueller Lageplan

Gebäudeversicherungsnachweis

Bilder des Kaufobjekts

Idealerweise einen aktuellen Grundbuchauszug

Wenn Sie schon entschieden haben, mit welchem Kreditinstitut Sie finanzieren, fordern Sie die Grundschuldbestellungsunterlagen an

Lassen Sie sich einen Termin für die Unterzeichnung der Darlehensverträge geben

Notarurkunde vorbereiten und Beurkundungstermin vereinbaren:

Bei Verkauf durch Makler: der Makler erhebt alle Daten und bereitet alles vor

Bei Verkauf durch Eigentümer:

Alle kaufrelevanten Informationen zusammentragen: (alles, was abgesprochen wurde, mindestens die Daten aus dem Expose)

Adressdaten aller Beteiligten (das können mehrere Personen sein)

Kaufsumme und Datum der Kaufpreiszahlung

Grundbuchauszug

Unterlagen zu eingetragenen Grundschulden, Wohn-/Nutzungsrechten,

Vorkaufsrechten, Baulasten, etc.

genehmigtes Baugesuch

Vereinbarungen zur Beschaffenheit und zum Zustand der Immobilie

Absprachen bezüglich Räumung

Notariat auswählen

Teil 3 der Checkliste folgt in Kürze!

Ich freue mich über Ihre Kommentare.

Herbert Herrmann HHImmobilien

Hier geht es zur Checkliste für Immobilienkäufer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.